Therapemöglichkeiten, Konfrontation, Psychosomatik

Klienten

Die Möglichkeiten und Grenzen betrachten.

Natürlich möchte jeder Therapeut seine Klienten bestmöglich begleiten. Doch es gibt Fälle, die viel Feingefühl benötigen und die Frage aufwerfen, wie weit du gehen kannst, ohne kontraproduktiv zu wirken. Schon oft habe ich Therapeuten beraten, und wenn du mir, ohne Namen zu nennen, von deinen Fällen berichtest , bin ich in der Lage, hineinzuspüren und zu sagen, wo die Grenze ist und welches Vorgehen deinen Klienten jetzt weiter bringt.

Psychosomatik

Der Zusammenhang zwischen Körper und Seele, dem damit verbundenen Ausdruck des Körpers auf seelischen Schmerz ist hinreichend bekannt. Es gibt jedoch sehr tief vergrabene Blockaden und Einlagerungen, die unbewusst immer weiter unterdrückt werden und deshalb weder vom Klienten und dann auch vom Therapeuten nur schwer oder gar nicht erkannt werden können. Durch ein beleuchtendes Gespräch und Hineinfühlen kann ich dir helfen, solche tiefen Blockaden zu umgehen und so neue Impulse zu finden.

aufdeckende Therapie

Jeder Mensch braucht etwas anderes und geht seinen individuellen eigenen Heilungsweg. Es gibt Dinge, die zur Sicherheit und sinnvollerweise dem Bewusstsein entzogen sind. Und es gibt psychologische Befindlichkeiten, die es nicht erlauben, aufdeckend zu arbeiten. Diese Klienten benötigen zunächst eine Begleitung, die ihre Stabilität, Selbsterkenntnis und Selbstannahme stärkt, bis sie soweit sind, das Verborgene in ganz kleinen Schritten zu betrachten. Ich habe erlebt, dass Klienten ein erlebtes Trauma offenbart wurde, bevor sie innerlich wirklich bereit waren. Sie waren sich dann nicht sicher, konnten keinen Bezug dazu aufbauen, doch gleichzeitig war ihre Angst, dass es wahr sein könnte, so groß, dass ihre eigene Erinnerung verhindert wurde und damit der Weg, das Trauma aus sich selbst heraus zu entdecken, versperrt war. Ich bin in der Lage zu spüren, inwieweit aufdeckendes oder auch konfrontatives Arbeiten im Einzelnen möglich ist.

energetische Möglichkeiten

Gerne unterstütze ich dich in deiner energetischen Arbeit. Das ist eine sehr feinsinnige Arbeit, und es gibt Situationen, die nicht so klar sind, einen blinden Fleck haben, oder einfach noch etwas anderes brauchen. Hier können wir deinen Fähigkeiten entsprechend schauen, was ergänzend möglich ist.
Sandra Rasch psychotherapeutische Heilpraktikerin Energetikerin
© Sandra Rasch - Hankhauser Weg 33 - 26180 Loy - 04402 9150856
Therapemöglichkeiten, Konfrontation, Psychosomatik

Klienten

Die Möglichkeiten und Grenzen

betrachten.

Natürlich möchte jeder Therapeut seine Klienten bestmöglich begleiten. Doch es gibt Fälle, die viel Feingefühl benötigen und die Frage aufwerfen, wie weit du gehen kannst, ohne kontraproduktiv zu wirken. Schon oft habe ich Therapeuten beraten, und wenn du mir, ohne Namen zu nennen, von deinen Fällen berichtest , bin ich in der Lage, hineinzuspüren und zu sagen, wo die Grenze ist und welches Vorgehen deinen Klienten jetzt weiter bringt.

Psychosomatik

Der Zusammenhang zwischen Körper und Seele, dem damit verbundenen Ausdruck des Körpers auf seelischen Schmerz ist hinreichend bekannt. Es gibt jedoch sehr tief vergrabene Blockaden und Einlagerungen, die unbewusst immer weiter unterdrückt werden und deshalb weder vom Klienten und dann auch vom Therapeuten nur schwer oder gar nicht erkannt werden können. Durch ein beleuchtendes Gespräch und Hineinfühlen kann ich dir helfen, solche tiefen Blockaden zu umgehen und so neue Impulse zu finden.

aufdeckende Therapie

Jeder Mensch braucht etwas anderes und geht seinen individuellen eigenen Heilungsweg. Es gibt Dinge, die zur Sicherheit und sinnvollerweise dem Bewusstsein entzogen sind. Und es gibt psychologische Befindlichkeiten, die es nicht erlauben, aufdeckend zu arbeiten. Diese Klienten benötigen zunächst eine Begleitung, die ihre Stabilität, Selbsterkenntnis und Selbstannahme stärkt, bis sie soweit sind, das Verborgene in ganz kleinen Schritten zu betrachten. Ich habe erlebt, dass Klienten ein erlebtes Trauma offenbart wurde, bevor sie innerlich wirklich bereit waren. Sie waren sich dann nicht sicher, konnten keinen Bezug dazu aufbauen, doch gleichzeitig war ihre Angst, dass es wahr sein könnte, so groß, dass ihre eigene Erinnerung verhindert wurde und damit der Weg, das Trauma aus sich selbst heraus zu entdecken, versperrt war. Ich bin in der Lage zu spüren, inwieweit aufdeckendes oder auch konfrontatives Arbeiten im Einzelnen möglich ist.

energetische Möglichkeiten

Gerne unterstütze ich dich in deiner energetischen Arbeit. Das ist eine sehr feinsinnige Arbeit, und es gibt Situationen, die nicht so klar sind, einen blinden Fleck haben, oder einfach noch etwas anderes brauchen. Hier können wir deinen Fähigkeiten entsprechend schauen, was ergänzend möglich ist.
Sandra Rasch psychotherapeutische Heilpraktikerin Energetikerin
© Sandra Rasch - Hankhauser Weg 33 - 26180 Loy - 04402 9150856